Browsed by
Month: June 2009

Gwibber reparieren

Gwibber reparieren

Ich hatte seit einiger Zeit von einem auf den anderen Tag das Problem das mein liebster Linux Twitter Client “Gwibber” unter Ubuntu nicht mehr funktionierte. Um genau zu sein blieb das Inhaltsfenster einfach leer. Ich bekam zwar noch Benachrichtigungen über neue Tweets, aber konnte sie nicht lesen da einfach nichts angezeigt wurde.
Nachdem ich nun ein wenig Zeit hatte habe ich mich mal auf die Suche nach dem Problem begeben und es sieht so aus als läge es an einem Update des Paketes “libwebkit” womit Gwibber nicht klar kommt.

Read More Read More

SPD desillusioniert junges Mitglied

SPD desillusioniert junges Mitglied

Ein 22 jahre junges desillusioniertes SPD Mitglied schrieb heute in seinem Blog (blogsprache.de) über seine Enttäuschung wie die Partei seiner Wahl mit unserer Generation und dem Zensurvorhaben von Frau von der Leyen umgeht. Er droht sogar an im Falle eines dafür stimmens der SPD aus der Partei austreten zu wollen. Ich drücke ihm die Daumen das er damit nicht alleine bleibt und sich noch gleichgesinnte anschließen um die Wirkung zu vergrößern.

Jedenfalls gefiel mir der Brief so gut das ich ihn hier übernehmen möchte.

Read More Read More

Was ist Kultur noch wert (oder warum nicht gleich viel)?

Was ist Kultur noch wert (oder warum nicht gleich viel)?

Wie man auf Twitter lesen konnte war ich vor kurzem in Bremen und habe dort das Musicaltheater und konkret das Stück “Marie Antoinette” besucht. Da ich generell musikalisch nicht festgelegt bin, sondern einfach mag was mir gefällt und sich gut anhört und noch dazu geschichtlich schon immer interessiert war gefiel es mir sogar recht gut. Nachdem nun die letzte Vorstellung in Bremen über die Bühne ging ist dort das Gejammer groß, denn es wurde Verlust gemacht.
Bei dem Stück handelt es sich um die Europapremiere einer Großproduktion in Dimensionen- wie Phantom der Oper o.ä.. Das Stück lief ca. 5 Monate seit Januar diesen Jahres und es konnten anstatt der veranschlagten 120.000 “nur” 90.000 Karten abgesetzt werden. Insgesamt spricht man nun, auch wegen unplanmäßiger Verteuerung des Bühnenbildes, von 1,5 Millionen die als Verlust hängen bleiben. Das Theater hat nun städtische Hilfen beantragt die es wohl auch bekommen wird, aber der Tenor spricht von einer grandiosen Pleite und das man nie wieder solche Experimente wagen dürfe etc..

Read More Read More

Gesplittete Files mit Linux zusammenfügen

Gesplittete Files mit Linux zusammenfügen

Wer einmal eine in mehrere Teile gesplittete Datei in dem Format Video.avi.001 Video.avi.002 Video.avi… hat kann diese unter Windows mit Programmen wie HJSplit zusammenfügen. Dieses und ähnliche Tools lassen sich zwar mit Wine installieren, aber das ist unsportlich und widerstrebt mir immer ein wenig. Generell gibt es unter Linux eine viel einfachere Lösung mit Bordmitteln und zwar den Befehl Cat. Es muss nur in der Konsole in den entsprechenden Ordner gewechselt und dann folgendes eingegeben werden:

cat videoname.avi.* > videoname.avi

Das war bereits alles. Anschliessend wird das File wieder zusammengefügt. Ein Download von HJSplit hätte sicher länger gedauert.