Texmaker und das Abkürzungsverzeichnis

Wer einmal ein längeres Dokument wie z.B. eine Diplom-, Master- oder Bachelorarbeit geschrieben hat weiß wie nervig an der Stelle Officeprodukte sein können weil sie meistens nicht das tuen was man gerade möchte. Die Alternative dazu heißt LaTex. Hierfür gibt es einige Editoren die bestimmte Makros mitbringen. Der Editor meiner Wahl ist schon seit einiger Zeit TexMaker.

Als ich nun für meine anstehende Masterarbeit die ersten Kapitel geschrieben habe stellte ich fest dass das mit Nomenclature erstelle Abkürzungsverzeichnis nicht auftauchte. Nach einiger rumsucherei musste ich feststellen das ich zwar alle Pakete installiert und auch meine Syntax korrekt war, aber Texmaker (zumindest in der Ubuntu Version) einfach ein so sparsames Makeindex Kommando per default eingestellt hat das die benötigten Files für das Abkürzungsverzeichnis gar nicht erst erstellt werden. Wer mal das gleiche Problem hat kann es wie folgt abstellen:

Den Menüpunkt

Optionen => Texmaker konfigurieren => Kommandos

auswählen. Hier dann die Zeile Makeindex löschen und mit folgendem ersetzen:

makeindex %.nlo -s nomencl.ist -o %.nls

und schon klappts auch mit dem Abkürzungsverzeichnis.

This entry was posted in PC, Tech and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

14 Comments

  1. kossmac
    Posted 15. May 2011 at 13:10 | Permalink

    Super, hat mir gut geholfen.
    ich benötigte folgendes: makeindex %.glo -s %.ist -o %.gls
    Wahrscheinlich, weil ich das glossaries-Paket verwende

  2. pete
    Posted 16. December 2011 at 17:00 | Permalink

    wunderbar…nach 2 stunden googlen, bin ich hier angekommen und es hat fast auf anhieb geklappt 🙂 aufm mac darf man den pfad zur makeindex halt nur nicht mitlöschen…

  3. Nati
    Posted 22. August 2012 at 12:00 | Permalink

    Vielen vielen Dank, hat super geklappt. Hab fast 4 Stunden dran gesessen.
    Danke Danke Danke !!!!!!!!!

  4. exit
    Posted 3. September 2012 at 11:37 | Permalink

    Freut mich das es Dir geholfen hat.

  5. Thomas
    Posted 9. November 2012 at 13:43 | Permalink

    Kann mir vielleicht nochmal jemand erklären, was ich auf dem Mac da nun exakt bei Makeindex reinschreiben muss. Wenn ich deinen Befehl da rein kopiere und den Pfad erhalte, kommt nur, dass der Prozess nicht ausgeführt werden kann.
    Sry, aber ich bin nicht so der Crack 🙁

  6. Peter
    Posted 22. November 2012 at 07:06 | Permalink

    @Thomas

    Du hast wahrscheinlich das Leerzeichen zwischen dem Pfad und dem Reinkopierten vergessen.

  7. guest
    Posted 1. May 2013 at 16:31 | Permalink

    Fuer mehrere Verzeichnisse (Gloss, Acronyms, Symols) habe ich dies eingetragen und es funktioniert endlich:

    makeindex.exe %.glo -s %.ist -t %.glg -o %.gls | makeindex.exe %.syg -s %.ist -t %.slg -o %.syi | makeindex.exe %.acn -s %.ist -t %.alg -o %.acr

    Bei TexStudio nicht vergessen makeindex unter Tools>Commands>makeindex auszufuerhen

  8. Thomas
    Posted 22. May 2013 at 20:03 | Permalink

    Danke, Danke! Hat mir viel mühselige Recherche erspart

  9. Negromanous
    Posted 5. July 2013 at 08:19 | Permalink

    Vielen Dank!

  10. miks
    Posted 7. July 2013 at 10:24 | Permalink

    der Komment war Gold wert:

    Fuer mehrere Verzeichnisse (Gloss, Acronyms, Symols) habe ich dies eingetragen und es funktioniert endlich:

    makeindex.exe %.glo -s %.ist -t %.glg -o %.gls | makeindex.exe %.syg -s %.ist -t %.slg -o %.syi | makeindex.exe %.acn -s %.ist -t %.alg -o %.acr

    Bei TexStudio nicht vergessen makeindex unter Tools>Commands>makeindex auszufuerhen

  11. MD
    Posted 6. December 2013 at 18:39 | Permalink

    Wer Texmaker auf dem Mac verwendet, muss bei oben genanntem Aufruf noch den Pfad ergänzen, sonst kann der Befehl makeindex nicht aufgerufen werden. Mein Eintrag sieht so aus:
    “/usr/texbin/makeindex” %.nlo -s nomencl.ist -o %.nls

  12. kayman
    Posted 11. February 2014 at 17:24 | Permalink

    Yeah, vielen Dank,

    hab auch echt lange danach gesucht. Jetzt kann ich endlich Feierabend machen für heute!

  13. exit
    Posted 7. April 2014 at 06:22 | Permalink

    Danke für die Ergänzung

  14. Becks
    Posted 16. October 2014 at 14:41 | Permalink

    Bei mir hat das endlich geholfen:
    makeindex -s %.ist -t %.glg -o %.gls %.glo
    Danke für den Artikel!

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">