Mehrere PDFs zu einem zusammenfügen

Bei mir ist es alle paar Monate mal wieder ein Thema und wenn man mal die Suchmaschine seiner Wahl bemüht merkt man schnell das man damit nicht alleine ist. Die Ausgangslage ist das man mehrere PDFs hat und diese gerne zu einem einzigen zusammenfügen würde. Unter Linux ist das eigentlich denkbar einfach. Man benötigt nur ein kleines Konsolenprogramm namens pdftk. Dieses ist unter Ubuntu bereits in den Repositorys vorhanden. Um es zu installieren gibt man folgendes auf einer Konsole ein:

sudo apt-get install pdftk

Anschließend ist es von der Konsole aus aufrufbar. Wenn wir nun als Beispiel die beiden PDF Dokumente Foo.pdf und Bar.pdf zu Foobar.pdf zusammenfügen wollen geschieht das wie folgt:

pdftk foo.pdf bar.pdf cat output foobar.pdf

Das Programm bietet noch viele weitere Funktionen wie z.B. das Splitten von PDF Files. Diese können in den man Pages nachgelesen werden.

This entry was posted in PC, Tech and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

3 Comments

  1. insane
    Posted 17. September 2011 at 14:31 | Permalink

    Den Befehl benutze ich sehr oft und zwar im Zusammenhang mit einem weiteren nützlichen Befehl:

    Wenn ich meinen Scanner benutze, fällt da für jede gescannte Seite eine PNG-Datei raus. Mit “convert xyz.png xyz.pdf” (aus dem ImageMagick-Paket) konvertiere ich jede Seite in eine PDF und füge sie mit pdftk zu einem Dokument zusammen. 🙂

  2. Alfred Krockauer
    Posted 5. November 2014 at 08:41 | Permalink

    Ich bin erst seit kurzer Zeit mit Ubuntu Linux etwas vertraut. Deshalb bräuchte ich eine ausführlichere Anleitung zum Zusammenführen von gescannten Dokumenten.
    Für eine Unterstützung wäre ich sehr dankbar, weil ich das Linux sehr gut finde.

    Viele Grüße
    Alfred Krockauer

  3. exit
    Posted 16. July 2015 at 09:33 | Permalink

    Was genau fehlt denn noch an Information? Eigentlich ist das was ich oben geschrieben habe alles was zu tun ist. Du setzt den Befehl von der Konsole aus ab, am besten wechselst Du vorher in das Verzeichnis in dem die beiden PDFs liegen, dann muss auch keine Pfadangabe mehr dazugeschrieben werden und das war es dann auch schon.

One Trackback

  1. By Christian Hammerl on 2. March 2011 at 14:33

    Linux – PDFs zusammenfügen…

    Immer mal wieder muss man mehrere PDF-Dokumente zusammenfügen. Zum Glück gibt es dafür unter Linux ein Tool namens pdftk, mit dem dies ganz einfach möglich ist: pdftk *.pdf cat output full.pdf Obiger Befehl packt alle einzelnen PDF-Dokumente entspreche…

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>