Staatliche Bewegungsprofile in Holland

Es ist schon interessant wie schnell die Nachbarn immer vor preschen wenns um den Einsatz moderner Techniken geht und wie sorglos mit eben diesen umgegangen wird.
Wie heise.de meldet sollen zur umgestaltung der Kfz Steuer per GPS die Fahrten der Bürger auf Autobahnen erfasst und kilometerabhängig eine Abgabe berechnet werden.

Kaum auszudenken was mit diesen Daten sonst noch alles im Zuge der “Terrorbekämpfung” und “Gefahrenprävention” möglich wäre. Rasterfahnder wüprden sich wohl sofort darauf stürzen.

This entry was posted in Medien, Politik, Tech and tagged , , , . Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">