PSD Dateien in Linux anzeigen

Ich stand unlängst vor dem Problem das mir ein paar Paintshop PSD Files zugemailt wurden und Gimp leider nichts damit anfangen konnte. Nach kurzem Grübeln kam mir aber die einfache Lösung. Falls mal jemand das gleiche Problem hat, Image Magick kann mit PSD Dateien umgehen. Einfach Image Magick ist inzwischen Bestandteil vieler Repositorys und daher schnell nachinstalliert. Sobald das geschehen ist einfach kurz auf der Kommandozeile

convert quelle.psd ziel.jpg

Oder eben das entsprechende Zielformat eingeben und schon kann man sich das File anschauen. Einzig die Pfade etc. aus Paintshop sind halt hinfällig, aber mir reichte es das Bild ansich verfügbar zu haben.

This entry was posted in PC, Tech and tagged , , , , . Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">