Jeremy Maclin wird ein Eagle

Die Eagles haben mir (evtl. aus der Not geboren, aber nur die Tatsache zählt) einen riesen Gefallen getan und DEN Nr.1 Receiver und returner der Missouri Tigers mit ihrem ersten Pick gedrafted. Es hätte woh kaum jemand erwartet das Maclin soweit durchgereicht werden würde, aber ich will mich nicht beschweren. Mit Maclin hat man -vorrausgesetzt er bekommt den Umstieg auf das NFL Niveau schnell hin- einen guten soliden Returner der auch Geschwindigkeit mitbringt. Wenn Maclin nur eine halb so gute Leistung wie Jackson im letzten Jahr bringen und Jackson sich noch steigern kann dürften die Eagles auf der WR Position erst einmal ausgesorgt haben und wer hätte das vor 2 Jahren noch ernsthaft für möglich gehalten?!

Kurz erwähnt sei noch das der zweite Pick mit LeSean McCoy ein Running Back geworde ist. Er dürfte wohl erstmal bei Westbrook in die Lehre gehen und als Spieler der Zukunft angesehen werden. Immerhin wird Westbrook auch schon 30 und gerade bei Running Backs ist es oft zu beobachten das es von einem aufs andere Jahr dann steil bergab geht.  Der dritte Pick kam erst in Runde 5 und traf dann mit Ingram einen Tight End aus Florida. TE war sicher ein dringender Need nach dem Weggang von LJ Smith, aber ob ich Ingram den Starter zutraue da bin ich mir noch nicht so ganz sicher.

This entry was posted in Football, NFL, US Sport. Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">