Giants entlassen Burress

Die New Yorek Giants haben sich, besser spät als nie, zu der Einsicht durchgerungen dem allgemeinen Ligatrend zu folgen und mit der Entlassung von WR Plaxico Burress zu zeigen das niemand unersetzbar ist und nicht alles toleriert wird.
Für Burress hat sicher der Zwischenfall in einem New Yorker Nachtclub — wo er sich selbst mit einer Waffe die er nicht besitzen durfte in den Fuß schoss — das Fass zum Überlaufen gebracht, aber ein vorbildlicher Spieler war er auch sonst nicht. So war sein häufiges zu spät kommen und schnelles verweigern mit jeglicher Art Verletzung zu spielen oder zu trainieren sicher schon lang ein Dorn im Auge der Giants Administration.

Ich bin gespannt wo er unterkommen und vor allem was für einen Vertrag er bekommen wird. Sportlich ist er ein ganz großer, aber für die Teamchemie bringt er Risiken mit sich.
Auch auf der anderen Seite wird es interessant zu sehen sein wie die Giants das Loch versuchen werden zu stopfen.

This entry was posted in Football, NFL, US Sport and tagged , , . Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>