Kein Pro Bowl im TV auf Hawaii?

Jetzt kommt es noch richtig dick. Zuerst bekam Hawaii die Hiobsbotschaft das der Pro Bowl einen neuen Standort bekommt und nun auch noch das. Durch die krankende Wirtschaft ist auch Hawaii durch seine starke Abhängigkeit vom Tourismus sehr gebeutelt. Die Gäste bleiben wegen fehlendem Geld und Zukunftsängsten aus und sicher wird auch darin einer der Gründe liegen das der Pro Bowl bis jetzt immernoch nicht ausverkauft ist. Die Liga hat verlauten lassen das es immer noch Tickets ab $45 zu haben gibt und das, sollten die Tickets nicht bis 72 Stunden vor dem kickoff verkauft sein, man überlegt auch die TV Übertragung auf der Insel zu streichen da man dramatische Quoten befürchtet.

Der Bowl war seit seiner Ansetzung auf Hawaii 1980 immer in kurzer Zeit ausverkauft. Die nun so krankende Nachfrage stellt auch eine Rückkehr des Bowls auf Hawaii, im zweijahrestakt oder auch generell, mehr als stark in Frage. Man hofft nun durch die angetretene Diskussion die Leute noch darauf aufmerksam zu machen das noch Tickets verfügbar sind und das 50.000 Plätze fassende Aloha Stadium voll zu bekommen.

Im Gegensatz zum Pro Bowl hat man mit dem Super Bowl mal wieder überhaupt keine Probleme gehabt Tickets unters Volk zu bringen und das obwohl der Preis dort mit durchschnittlichen $1.000 pro STück exorbitant höher liegt. Nun sollte man den Pro und Super Bowl nicht miteinander vergleichen aber dennoch scheint es nicht nur an der Kaufkraft und Wirtschaft zu liegen das der Pro Bwol heuer nicht zieht.

This entry was posted in Allgemein, Bowls, Football, Medien, NFL. Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>