Hines Ward setzt Training aus

Der Nr.1 Receiver der Pittsburgh Steelers hat am gestrigen ersten Training in Tampa nicht tei genommen. Er stand stattdessen an der Sideline und hat ein paar Lauf- und Sprinteinheiten auf einem kleinen Feld etwas abseits absolviert. Bevor nun aber spekulative Geister schon den Teufel an die Wand malen sei noch dazu gesagt das Ward bereits die ganze Saison über die Mittwochstrainings auslässt da man verhindern will das der inzwischen 32 jährige sich zu sehr verausgabt.

Laut Head Coach Mike Tomlin ist sein erstes Training für Donnerstag (heute) geplant. Auch sein Einsatz für den Superbowl soll 100 prozentig fix sein.

Im Sinne eines guten Spiels wünsche ich mir einen topfitten Ward. Schon allein damit es hinterher keine Diskussionen gibt was wäre wenn Spieler xyz fit gewesen wären.

This entry was posted in Allgemein, Bowls, Football, NFL, US Sport. Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>