BCS geht zu ESPN

Es war ein langer Bieterkampf den sich Foxsports und ESPN in den USA geliefert haben doch schlußendlich geht ESPN als strahlender Sieger hervor.
Wie Foxsports bestätigte gehen die Rechte an den BCS Bowls (genauer die Orange, Sugar und Fiesta Bowls) für die Jahre 2011 bis 2014 an ESPN über. Bis dahin überträgt wie gehabt Fox. Damit sind Bowls dann komplett bei einem Sender da ESPN ja auch aktuell die Rechte am Rosebowl hält. Für den Sport ist es sicher auch die beste Lösung, denn Foxsports covered momentan einzig und allein die großen Bowls und kümmert sich sonst nicht um die regular Season. ESPN covered hingegen sehr auführlich von Anfang bis Ende und sollte daher auch ohnehin die kompetentere Crew aufweisen können.

Kleiner Nachteil bei der Sache ist nur das damit die Zukunft der BCS erstmal gesichert scheint und Playoffs erneut in weite Ferne rücken.

Vorteil für uns: Da ESPN NASN übernommen hat dürften College Bowls hier dann auch erstmal gesichert sein.

This entry was posted in Bowls, Football, NCAA, US Sport. Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">