Tennessee bekundet Interesse an Gruden und Smith

Nachdem Tennessee bekannt gegeben hat im nächsten Jahr mit einem neuen Coach antreten zu wollen checken sie ihre Alumni Liste nach potenten Nachfolgern. Aktuelle Anfragen gingen an die NFL Coaches Lovie Smith (Chicago Bears) und John Gruden (Tampa Bay Buccaneers). Smith wies sofort jegliches Interesse zurück. Grudens persöliche Reaktion ist nicht bekannt, aber Tampas PR Abteilung gab "kein Interesse" des Coaches als Meldung raus.
Beide Coaches sind nicht unumstritten und Gruden hat viele Verbindungen nach Knoxville, so war er Assistant Coach bei den Vols, lernte dort seine Frau kennen die ihrerseits Cheerleader für das Team war und besitzt etwas Land in Knoxville. Trotz alledem denke ich ist ein Wechsel unwahrscheinlich da er erst 2007 seinen Vertrag verlängert hat und seitdem einer der bestbezahlten Coaches des landes ist.

This entry was posted in Coaching Carousel, Football, NCAA, NFL, US Sport. Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>