Gedanken zur BottomLine auf NASN

Nachdem ich die BottomLine jetzt mal die ersten zwei Wochen lang wirklich intensiv genießen konnte denke ich das ich mir eine Meinung gebildet habe. Es ist ein wenig zwiespältig das Ding zu beurteilen. Insbesondere bei den ABC/ESPN Spielen an den College GameDays fand ich die Leiste eigentlich recht toll, denn sie hat ja nur di eoriginale ESPN BottomLine überdeckt und quasi die lokalisierten Information eingeblendet. Das ist recht praktisch gewesen denn so konnte man die Ergebnisse der noch folgenden "As Live" Übertragungen noch nicht mitbekommen. Auch die Farben der Leiste sind recht gedeckt und es macht alles in allem ein angenehmes Bild.
Nun kam aber das NFL Wochenende und ich muss sagen das es hie rnicht so erfreulich ist, denn Sender wie Fox haben ihre eigene Leiste an einer anderen Stelle wie z.B. ein paar cm über der BottomLine oder einfach am oberen Bildrand anstatt am unteren. In diesen Fällen hat man auf einmal 2 Leisten im Bild und neben dem entfallenden Vorteil der nichtanzeige von noch zu sendenden Spielen (die Foxleiste zeigt diese Ergebnisse ja trotzdem) wird auf einmal auch das Bild natürlich kleiner und es werden mehr Anteile verdeckt als vorher. Ebenfalls negativ habe ich in der Community aufgenommen das es auch so ist das bei Wiederholungen von Spielen deren Ergebnisse durchaus in der Bottomline durchlaufen. Diese Tatsache ist natürlich sehr ärgerlich wenn man z.B. das Monday Night Game in der Wh schaut weil es einem live einfach zu spät ist und dann direkt die ganze Spannung genommen bekommt. Es wäre hier deutlich besser das Ergebniss für das laufende Spiel rauszunehmen.

Insgesamt bleibt zu sagen das die BottomLine in den USA auf ESPN ne gute Sache, aber auch nichts aussergewöhnliches ist denn andere Sender machen ja ähnliche Dinge. Hier auf NASN besteht aber das Problem das eben nicht nur ESPN Inhalte gesendet sondern auch von anderen Sendern Programme eingekauft werden und man deshalb deren Grafiken mit übernehmen muss. Dadurch entsteht eine Überfüllung des Bildschrims und alle toll ausgedachten netten Kleinigkeiten werden ebenfalls hinfällig da man auf Inhalte der Fremdleisten keinen Einfluss hat. Wirklich SInnvol wäre es wohl nur wenn man die Rohbilder der anderen Sender bekommen würde oder die BL direkt nur in ESPN Programmen zu bringen.
Die Leiste in Zukunft wieder los zu werden halte ich aber für illusorisch denn sie ist Standard auf so ziemlich allen ESPN Programmen in der Welt und nur für uns hier die wir sicherlich eine der kleinsten Zielgruppen stellen wird man da an der Firmenpolitik nichts ändern. Ich halte es auch mit BL durchaus für erträglich NASN zu schauen, gerade wenn man den Preis bedenkt, aber es ist halt keine wirkliche Verbesserung draus geworden da die SItuation hier so "speziell" ist.

This entry was posted in Medien, US Sport. Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">