Bills bekommen 78$ Millionen für Toronto Spiele

Vielleicht macht es mal die Zahlen klar mit denen die NFL auf internationaler Ebene kalkuliert. Die Buffalo Bills haben sich verpflichtet in den nächsten fünf Jahren acht Spiele im Rahmen der Intaernational Series in Toronto zu machen und kassieren dafür unglaubliche $78 Millionen. Das entspricht mehr als dem doppelten operativen Gewinn der für das aktuelle Jahr angepeilt wird und dabei ist der Sprung über die Grenze für Buffalo nichtmal weit und dürfte für die Bills noch Synergien in Form von Fan Aquirierung freisetzen.
Das nenne ich nen guten Deal für die Bills.


This entry was posted in Football, International Series, NFL, US Sport. Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">