Fitzgerald bleibt ein Cardinal

Einer der letzten tauglichen Wide Receiver Namen im Transfermarkt ist nun auch gestrichen. Larry Fitzgerald hat einen neuen vierjahres Vertrag über 40 Millionen $ bei den Cards unterschrieben um so Cap Space zu schaffen. Das wird möglich da in den ersten Jahren eines Vertrages immer am wenigsten verdient wird.
Der Vertrag enthält zusätzlich eine "no trade" Klausel die besagt dass das Team Fitzgerald nicht traden kann wenn er nicht eindeutig seine Zustimmung dazu gibt.

This entry was posted in Football, NFL, US Sport. Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">