Tomlinson ist NFL MVP 2006

Mit LaDainian Tomlinson wurde der NFL MVP der laufenden Saison bekannt gegeben. Er bekam 44 von 50 Votes und ist damit mehr als eindeutig gewählt worden.
Man kann nicht viel gegen LT sagen, er hat den Rekord für Touchdowns in der regular Season mehr als eindeutig übertroffen und auch jede Menge Yards erlaufen, ich würde auch sofort zustimmen wenn mich jemand fragen würde wer war der individuell beste Spieler diese Saison, nur ist das ja eigentlich nicht das Kriterium für den MVP. Denn MVP steht ja für Most VALUABLE Player, also der wertvollste Spieler, und ist er das wirklich? Ich meine es liegt nicht an ihm das ich hier zweifle, aber an den Chargers, denn die Frage die man sich zur Verleihung dieses Preises stellen muss ist doch wie sähe das Team ohne diesen Spieler aus und die Chargers sind einfach genial was das Blocken betrifft und daraus hat LT ja viel profitiert. Hätte das nicht geklappt stünde er heut nicht da wo er steht und ich denke das die Chargers auch ein zwei andere Backs gehörig hätten unterstützen können. Gut die hätten vielleicht weniger TDs gemacht, aber völlig abgestürzt wäre das Team sicher nicht.

Schaut man sich nun mal die Colts oder die Saints an sieht das dort ganz anders aus. Die Colts wären ohne Manning sicher nur unterer Durchschnitt, gerade wenn man die schlechten Leistungen der Defense gegen den Lauf bedenkt. Nun hat Manning das Problem das er inzwischen so ein lebendes Denkmal ist das man sowas von ihm erwartet und wenn er es nicht schafft seine eigenen Rekorde zu brechen hat er schon enttäuscht und damit fiel er dieses Jahr aus dem Rennen direkt raus.

In New Orleans hat man sich dieses Jahr mit Brees selbst übertroffen und somit sämtliche Erwartungen. Dieser QB war für das Team gold wert und ich bin fest der Meinung das ohne ihn die Playoffs überhaupt kein Thema gewesen wären in diesem Jahr, da hätten auch McAllister und Bush nichts dran gedreht und das ist es was für mich den MVP ausmacht. Das soll nicht bedeuten das Brees der bessere Spieler als LT ist oder LTs Leistungen schmälern, aber meiner Meinung nach lasses sich die Stimmberechtigten zu sehr von Rekorden und ähnlichem "blenden" und verlieren dabei den Fokus für die Bedeutung des Awards aus dem Auge.

This entry was posted in Football, NFL, US Sport. Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">