Monday Night Preview

Cincinnati @ Indianapolis

Ein High Scoring Game ist zu erwarten wenn diese beiden Offense Monster aufeinander treffen. Bei den Colts hat sich nichts geändert und obwohl sie ihre Division zum fünften mal in Folge bereits klar gemacht haben sieht es mit der run defense düster aus und da kommt Bengals RB Rudi Johnson ins Spiel der seinen großen Auftritt haben könnte. Nun könnte man sagen das die Bengals dadurch im Vorteil sind, denn das Carson Palmer auch ein ausgezeichneter Passer ist ist unbestritten, aber bei den Bengals ist es genau umgekehrt wie bei den Colts und die Pass Defense ist nicht die beste. Das könnte gegen Manning und die Colts tödlich sein. Wichtig wird es für die Bengals sein eine hohe third down Konvertierung zu erreichen, was mit Houshmandzadeh und Johnson auch durchaus möglich ist. Manning muss so lange wie möglich auf der Bank gehalten werden, daher ist ein gutes Time managment unabdingbar. Die drives müssen lange dauern und dann nach Möglichkeit auch in TDs enden. Mit Field Goals kann man in Indi nicht bestehen.Schmerzen wird der Ausfall von Geathers, der mit 10 1/2 Sacks die Statistik bei den Bengals anführt. Probleme hatten die Bengals vor allem bei third and long Spielzügen die sie überdurchschnittlich oft nicht stoppen konnten. Das wirkt sich natürlich auf die ganze Teamchemie aus und muss abgestellt werden. Bei den Colts tat sich in den letzten 5 Wochen ein unbekanntes Bild auf. Die Offense rund um Payton Manning produzierte 10 Turnovers wovon 6 Interceptions waren, was allerdings auch damit zusammenhing das die Receiver der Colts nicht im Stande waren die Bälle festzuhalten. Die Gegner der letzten Wochen schafften es auch immer wieder die (nur mitelmäßige) Defense lange ans Feld zu fesseln und so Mannings Zeit auf dem PLatz zu minimieren. Houshmandzadeh und Johnson dürften ihren beiden CBs überlegen sein und damit den letzten positiven Aspekt der Colts Defense ausschalten. Trotzdem dürfte es ein hartes Matchup werden

Mein Tipp: knapper Erfolg für die Colts

Tags: , , , , , , ,

This entry was posted in Football, NFL, US Sport. Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">